Angelzubehör

Wer selbst Angeln möchte, muss sich dafür gut vorbereiten. Zum einen ist es nötig ein vielversprechendes Gewässer zu finden und einen guten Standort ausfindig zu machen. Außerdem benötigt man als angehender Angler auch die Erlaubnis der zuständigen Behörden, wenn wildes Fischen ist in Deutschland verboten. Auch wenn man im Urlaub im Ausland auf Fischfang gehen möchte, sollte man sich vorher gut über die bestehende Gesetzeslage informieren um nicht später eine unschöne Überraschung zu erleben – wie diese Familie in Österreich beim „Fang“ von zwei Tiefkühlforellen.

Außerdem ist auch einiges an Ausrüstung notwendig, die recht kostspielig werden kann. Allerdings sollte man sich in dieser Hinsicht als Anfänger am besten beraten lassen, denn die Auswahl ist enorm groß und vieles ist für erste Angelversuche einfach unnötig oder nur für spezielle Angeltechniken zu gebrauchen. Auch ein Fisch Köder darf nicht fehlen und zum Glück sind diese heute entweder tiefgefroren zu kaufen oder aus künstlichen Materialen hergestellt. Das heißt sie müssen nicht im Garten nach Würmern graben um eine Chance auf einen guten Fang zu bekommen.

Deswegen ist es wohl am besten sich einem Angelverein anzuschließen oder seine ersten Versuche in einem sogenannten Angelzirkus zu machen. Das sind spezielle Teiche, die speziell für Angler zur Verfügung stehen und wo man nicht in Gefahr läuft „die falschen“ Fische am Haken vorzufinden. Noch besser ist natürlich, wenn man einen Großvater oder Onkel hat, der einen in die Geheimnisse des Angelns einweihen kann.

Zudem sollte man sich gut überlegen, was man mit den gefangenen Fischen anstellen möchte. Die „Catch & Release“-Bewegung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn dabei werden die Fische nach dem Fangen und evtl. einem Beweisfoto wieder freigelassen. Um möglichst wenig Schaden zu verursachen verwendet man spezielle, besonders schonende Haken. Essen ist natürlich auch eine Option!


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!